Black Friday Weeks
Genusstipp Kroatien <br>Cevapcici
Viamonda Reisejournal

Genusstipp Kroatien
Cevapcici

Genuss Tipp – Kroatien Cevapcici

Genuss steht in der kroatischen Kulinarik an vorderster Stelle. Besonders sind in der Küche Kroatiens die regionalen Unterschiede, die durch Einflüsse der angrenzenden Nachbarländer und -regionen wie Ungarn, Österreich, den Mittelmeerraum und das ehemalige osmanische Reich entstanden sind. In den Küstenregionen findet man unter anderem griechische, römische und illyrische Einflüsse. Im Allgemeinen stehen vor allem Fleisch, Fisch, Käse und Schinken auf dem Speiseplan. Empfehlenswert sind außerdem regionale Weine, Kräuterschnäpse und Liköre. Durch die Nähe zu Österreich erhält auch der Kaffee in großen Teilen des Landes eine besondere Bedeutung. Daher gibt es viele traditionelle Kaffeehäuser nach Wiener Vorbild.

Das Nationalgericht der Kroaten lautet „Cevapcici“. Die kleinen Hackröllchen werden häufig mit Djuvec-Reis und Ajvar serviert. Auch bei uns ist dieses Gericht inzwischen weit verbreitet. Versuchen Sie doch mit folgendem Rezept Cevapcici in Ihrer Küche zuzubereiten.

 

Rezept für Cevapcici

Zutaten für 25 Stück:

  • 700g Hackfleisch (am saftigsten werden sie bei halb Rind und halb Schwein; auch andere Fleischsorten sind denkbar, je nach Region wird auch Lamm verwendet)
  • 150g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 TL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
  • 1 El Olivenöl
  • Öl zum anbraten

Zubereitung:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln und in einer Schüssel mit dem frischen Hack vermengen. Hinzu kommen das Öl und alle Gewürze, einschließlich Salz. Die Mischung im Anschluss für etwa 10 Minuten gut durchkneten.
  • Die Masse zu etwa 2 cm dicken und 10 cm langen Röllchen formen. Tipp: 30 g pro Röllchen.
  • Die Röllchen nun für etwa 2 Stunden an der kühlsten Stelle des Kühlschranks lagern. Zum Kühlen und Durchziehen mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Im Anschluss die Cevapcici in einer Pfanne anbraten. Der Pfannenboden sollte mit reichlich Öl bedeckt sein. Die Cevapcici bei mittlerer Hitze und ständigem Wenden für 7-8 Minuten von allen Seiten anbraten.

Guten Appetit!

Zum Beitrag passende Reise entdecken

Reise entdecken
Alle Beiträge